Intro HTML-Seite Wordpress Hosting

In Wordpress, können Sie Inhalte auf Ihrer Website entweder als ein „post“ oder eine „Seite“ setzen. Wenn Sie einen regelmäßigen Blog-Eintrag zu schreiben, schreiben Sie einen Beitrag. Beiträge, in einem Standard-Setup, erscheinen in umgekehrter chronologischer Reihenfolge auf der Startseite Ihres Blogs.

Im Gegensatz dazu Seiten sind für nicht-hierarchischen Inhalt: Seiten wie „über“ oder „Kontakt“ typische Beispiele seien. Seiten leben außerhalb der normalen Blog-Chronologie, und werden häufig verwendet, zeitlos Informationen über sich selbst oder Ihre Website zu präsentieren - Informationen, die immer relevant ist. Sie können Seiten verwenden zu organisieren und die Struktur Ihrer Website-Inhalte zu verwalten.

Hosting

Neben den gemeinsamen „About“ und „Kontakt“ Seiten umfassen andere Beispiele „“, „Disclosure“, „Impressum“, „Reprint Permissions“, „Firmeninformationen“ oder „Barrierefreiheit“.

Im Allgemeinen Seiten sind sehr ähnlich in der an jedem Beitrag, dass sie beide haben Titel und Inhalt. Wordpress Theme Template-Dateien pflegen ein einheitliches Erscheinungsbild auf Ihrer Website. Seiten, aber haben einige wichtige Unterschiede, die sie sich von Pfosten zu machen.

Welche Seiten sind

  • Seiten sind für Inhalte, die nicht speziell zeitabhängig ist, oder was nicht „Blog-Inhalte“ ist.
  • Die Seiten können in Seiten und Unterseiten organisiert werden.
  • Die Seiten können verschiedene Seitenvorlagen verwenden. einschließlich Vorlagendateien. Template-Tags und andere PHP-Code.
  • Ausgefeiltere Themen für einzelne Seiten eine breitere Palette von Anpassungen oder Anzeigeoptionen zur Verfügung stellen können.
  • Es ist durchaus möglich, eine Website mit Wordpress, die nur Seiten enthalten zu machen.

Welche Seiten sind nicht

  • Seiten sind keine Beiträge, so dass sie nicht in den zeitlich strukturierten Ansichten in einem Blog-Bereich einer Website erscheinen.
  • Die Seiten können nicht mit Kategorien zugeordnet werden, aber sie können Schlagwörter zugeordnet werden. Allerdings Tags auf Seiten werden nicht in Listen über den „Tag“ permalink angezeigt enthalten.
  • Die Organisationsstruktur für Seiten kommt aus hierarchischer Beziehung, nicht von einem System der Kategorisierung. (Zum Beispiel Tags oder Kategorien.)
  • Seiten sind keine Dateien. Sie werden in der Datenbank gespeichert, ebenso wie Beiträge.
  • Obwohl Sie Template-Tags und PHP-Code in eine Seite Vorlagendatei können, können Sie diese nicht in der Seite oder per Post Inhalt setzen, ohne eine Wordpress-Plugin. Aber Vorsicht: PHP-Code zu integrieren direkt in Seite oder per Post Inhalt kann ein Sicherheitsproblem einführen, oder einen unerwarteten Fehler auf Ihrer Website.
  • Die Seiten werden nicht in Ihrer Website „Feeds“ enthalten. (Zum Beispiel RSS oder Atom).
  • Seiten und Beiträge können unterschiedlich von Website-Besucher und Suchmaschinen interpretiert werden. Üblicherweise setzen Suchmaschinen mehr Relevanz für die zeitabhängige Inhalte - Beiträge - weil ein neuer Beitrag zu einem Thema als eine statische Seite mehr relevant sein können.
  • Eine spezifische Seite (oder eine bestimmte Stelle) als eine statische Titelseite eingestellt werden. Websites, die auf diese Weise aufgebaut sind, haben in der Regel eine untergeordnete Seite definiert, auf dem die neuesten Blog-Posts angezeigt werden.
Intro HTML-Seite unter der Hosting wordpress geordneter Seite verschachtelt

Seiten erstellen

Seiten> New

Um eine neue Seite zu erstellen, melden Sie sich bei Ihrer Wordpress-Installation mit ausreichenden Administratorrechten, um neue Seiten zu erstellen. Wählen Sie die Seiten> New Option zu beginnen, eine neue Seite zu schreiben.

Organisieren von Seiten

So wie Sie Unterkategorien Ihre Kategorien haben können, können Sie auch haben Unterseiten innerhalb Ihrer Seiten, eine Hierarchie von Seiten zu schaffen.

Zum Beispiel kann eine Wordpress-Website für ein Reisebüro verfügt über eine individuelle Seite für jeden Kontinent und Land, der kann die Agentur der Reisen zu organisieren. Unter der Seite mit dem Titel „Afrika“ würde subpages für Kamerun, Lesotho, Swasiland und Togo sein. Eine weitere übergeordnete Seite „Südamerika“ würde bieten subpages von Argentinien, Brasilien und Chile.

Die Struktur der Seiten auf der Website würde dann so aussehen.

  1. Zur Verwaltung> Seiten> New Bildschirm.
  2. Im rechten Menü klicken Sie auf das „Seite Parent“ Drop-Down-Menü. Das Dropdown-Menü enthält eine Liste aller Seiten, die bereits für Ihre Website erstellt.
  3. Wählen Sie die entsprechende übergeordnete Seite aus dem Dropdown-Menü wird die aktuelle Seite eines Kind Seite zu machen.
  4. Hinzufügen von Inhalt zu der Unterseite.
  5. Veröffentlichen Klicken Sie, wenn Sie fertig.

Wenn Ihre Seiten aufgelistet. das Kind Seite wird unter der übergeordneten Seite verschachtelt werden. Die Permalinks Ihrer Seiten wird auch diese Seite Hierarchie widerspiegeln.

Im obigen Beispiel wäre der Permalink für die Kamerun Seite:

Ändern der URL Ihrer Seiten

Um die URL Teil zu ändern (auch als „Schnecke“ bezeichnet) enthält den Namen Ihrer Seite, verwenden Sie den „Edit“ (oder „Change Permalinks“ bei älteren Wordpress-Versionen), um unter dem Titel der Seite auf dem Bildschirm Bearbeiten der jeweiligen Seite , zugänglich von Registerkarte Seiten von Wordpress Administrationsbildschirm.

Erstellen einer Liste der Seiten

Wordpress ist in der Lage, eine Liste der Seiten auf Ihrer Website beispielsweise innerhalb der Seitenleiste oder Fußzeile automatisch zu generieren, eine Vorlage Tag genannt wp_list_pages () verwenden. Siehe die wp_list_pages Seite für Informationen, wie Sie anpassen, wie Wordpress, die Liste der Seiten auf Ihrer Website angezeigt wird.

Es gibt auch Wordpress Plugins, die eine Liste von Seiten innerhalb von Post und in anderen Bereichen Ihrer Wordpress-Theme angezeigt werden können.

Seitenvorlagen

Einzelne Seiten können eine bestimmte benutzerdefinierte Seitenvorlage zu verwenden (eine Wordpress-Theme PHP Template-Datei, zum Beispiel mein-custom-page.php) Sie in Ihrem Theme erstellen eingestellt werden. Siehe Benutzerdefinierte Seitenvorlagen für Anweisungen, wie eine eigene Template-Datei für eine Seite zu erstellen. Diese neue Seitenvorlage wird dann überschreibt den Standard page.php Seitenvorlage mit Ihrem Thema enthielt.

Die dynamische Natur von Wordpress Seiten

Eine Web-Seite kann statisch oder dynamisch sein. Statische Seiten, wie eine normale HTML-Seite, die Sie mit Dreamweaver erstellen können, sind solche, die einmal erstellt wurden, und müssen eine Person nicht jedes Mal neu generiert werden, die Seite besucht. Im Gegensatz dazu dynamische Seiten, wie diejenigen, die Sie mit Wordpress erstellen, müssen jedes Mal, sie betrachtet wird regeneriert werden; Code für das, was auf der Seite zu generieren wurde vom Autor angegeben, aber nicht die eigentliche Seite selbst. Dies verwenden umfangreichen PHP-Code, der jedes Mal ausgewertet wird die Seite besucht wird, und der Inhalt wird somit bei jedem neuen Besuch generiert.

Fast alles, was in Wordpress dynamisch generiert wird, einschließlich der Seiten. Alles veröffentlicht in Wordpress (Beiträge, Seiten, Kommentare, Blogrolls, Kategorien, etc.) in der MySQL-Datenbank gespeichert. Wenn die Website zugegriffen wird, wird die Datenbankinformationen von Wordpress Templates von Ihren aktuellen Themen verwendet, um die Web-Seite zu generieren angefordert wird.

Ein Beispiel für eine statische Seite könnte ein HTML-Dokument (ohne PHP-Code) sein. Das Problem mit dem rein statischen Seiten ist, dass sie schwer zu halten. Änderungen, die Sie auf Ihre Wordpress-Einstellungen, Themen und Vorlagen werden nicht auf Seiten weitergeleitet werden codiert nur in HTML. Die Seite Funktion von Wordpress wurde entwickelt, um dieses Problem zu lindern. Durch die Verwendung von Seiten, müssen Sie nicht mehr Ihre statischen Seiten aktualisieren jedes Mal wenn Sie den Stil Ihrer Website ändern. Wenn sie richtig geschrieben, Ihre dynamischen Seiten werden zusammen mit dem Rest von Ihrem Blog aktualisieren.

Trotz der dynamischen Natur der Seiten finden Sie viele Menschen, um sie als statisch zu sein. Sie sind eigentlich „pseudo-statische“ Webseiten genannt. Mit anderen Worten, enthält eine Seite statische Informationen, sondern wird dynamisch erzeugt. Somit kann entweder „statisch“, „dynamisch“ oder „pseudo-statische“ wirksam verwendet werden kann, die Art der Wordpress-Seite Funktion zu beschreiben.

Schau dieses Video an!

In Verbindung stehende Artikel

Tutorial SEO auf Seite Wordpress HostingDie komplette Wordpress 000webhost Guide (2017) Wordpress auf jeden Fall erfordert keine formale Einführung, da es die beliebteste Blogging-Plattform ist, die schnell einen eigenen Platz gemacht ...
Ändern Blog-Seite Wordpress HostingStandardmäßig zeigt Wordpress Ihre neuesten Beiträge in umgekehrter chronologischer Reihenfolge auf der Titelseite Ihrer Website. Viele Wordpress Nutzer wollen eine statische Titelseite oder Splash-Seite als die Titelseite ...
Wp Seitenzahlen Wordpress HostingIn Wordpress, können Sie Inhalte auf Ihrer Website entweder als ein „post“ oder eine „Seite“ setzen. Wenn Sie einen regelmäßigen Blog-Eintrag zu schreiben, schreiben Sie einen Beitrag. Beiträge, in einem Standard-Setup, erscheinen in umgekehrter ...
Ändern Beispielseite Wordpress Hostingeine Wordpress-Seite zu erstellen ist sehr ähnlich einen Beitrag zu schaffen. Denken Sie daran, dass Seiten sind für statische Inhalte gedacht. Um loszulegen auf Ihre neue Seite Hinzufügen eines Wordpress-Seite 1. Erstellen ...
GoDaddy Web-Hosting-Tutorial Wordpress ThemeNie mehr ist ein Blog nur eine einzige Seite mit einer Art Dialog „was ich im Laden heute habe“. Blogs sind das Lebenselixier des Internets bringen Publishing, um die Massen. Vorbei sind die Zeiten von ...